Feuerwehr Lörrach Feuerwehr Lörrach Feuerwehr Lörrach

Einsätze

Brandeinsatz   mehr ...
Technische Hilfe   mehr ...
Technische Hilfe   mehr ...
Technische Hilfe   mehr ...
Brandeinsatz   mehr ...

Webcam Lörrach

Webcam der Stadt Lörrach

Wetterwarnung DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Anmeldung

Nur für aktive Mitglieder der Feuerwehr Lörrach.

Der Zugang kann via Mail an das Webteam (Kontakt) beantragt werden.



Nächste Termine

  • 06.01. um 09:00 Uhr
    Abt. Brombach Dreikönigsausfahrt
  • 08.01. um 19:30 Uhr
    Abt. Brombach Löschzugversammlung
  • 15.01. um 19:30 Uhr
    Abt. Brombach Übungsvorbereitung
  • 19.01. um 19:00 Uhr
    Abt. Brombach Abteilungsversammlung
  • 25.01. um 19:30 Uhr
    Abt. Brombach Abteilungsausschuss
  • Alle anzeigen...
Drei Goldgruppen erfolgreich bei Leistungsabzeichen

Drei Gruppen der Abteilung Lörrach nahmen am Wochenende an den Feuerwehr-Wettkämpfen zum Erreichen des Leistungsabzeichens Gold teil. (Bilder)

Im Jubiläumsjahr zum 150-jährigen Bestehen richtete die Lörracher Feuerwehr bei der Feuerwache die Leistungswettkämpfe der Feuerwehren des Landkreises Lörrach aus.

Alle drei Gruppen haben mit Erfolg die Prüfungen abgelegt und wurden von unserer „Sonnen“-Schirmherrin Frau Oberbürgermeisterin Gudrun Heute-Bluhm mit dem Goldenen Leistungsabzeichen der Feuerwehr Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Laut Abteilungskommandant Stephan Brenneisen gab es noch nie drei Goldgruppen in einem Jahr aus einer Feuerwehr, die zur Prüfung des Landkreises Lörrach angetreten waren - ein weiteres Novum im Jubiläumsjahr der Abteilung.

Jede Gruppe besteht aus neun Feuerwehrleuten und musste gemeinsam innerhalb eines engen Zeitfensters drei Aufgaben bewältigen, wobei es jeweils nur ein geringes Polster an Fehlern gab, die man sich erlauben durfte. Die Teilprüfungen bestanden aus Brandbekämpfung unter Atemschutz und Rettung einer Person aus dem ersten Stock. Im Part technische Hilfeleistung musste eine Person aus einem Unfallauto befreit und Erste-Hilfe Maßnahmen durchgeführt werden. Zusätzlich waren noch weitere Aufgaben wie Ausleuchten der Einsatzstelle und Befestigung von Feuerwehrgeräten integriert.

Bereits am Freitagabend wurde von allen Teilnehmern eine theoretische Prüfung abgelegt.

Insgesamt haben 24 Gruppen mit 184 Feuerwehrleuten aus dem Kreis in den Kategorien Bronze, Silber und Gold an den Wettkämpfen teilgenommen. Eine Schiedsrichterkommission aus verschiedenen Feuerwehren unter der Leitung von Joachim Sahner aus Maulburg nahm die Prüfungen ab.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Goldgruppen:

Gruppe 1:

Gruppenführer:
Knut Nabbefeld
Maschinist:
Damian Dylka
Mannschaft: Peter Böhringer
Andreas Czupalla
Martin Czupalla
Michael Palmer
Stefan Schulz
Thomas Springer
Matthias Tetzlaff

 

 

 

 

 

 

Gruppe 2:

Gruppenführer: Benjamin Herbster
Maschinist: Stefan Strobel
Mannschaft:
Wolfgang Kölzer
Oliver Svoboda
Harald Kellermann
Christian Lacher
Thomas Brüderlin
Pietro Parasiliti
Sebastian Zöllner

 

 

 

 

 

 

Gruppe 3:

Gruppenführer:
Markus Künstle
Maschinist:
Thomas Ophoven
Mannschaft:
Dominik Bürgin
Markus Guggemoos
Andreas Ille
Martin Korngiebel
Dominik Kunimünch
Benjamin Nienholdt
Mathias Spinner