Feuerwehr Lörrach Feuerwehr Lörrach Feuerwehr Lörrach

Einsätze

Amtshilfe   mehr ...
Amtshilfe   mehr ...
Technische Hilfe   mehr ...
Technische Hilfe   mehr ...
Technische Hilfe   mehr ...

Webcam Lörrach

Webcam der Stadt Lörrach

Wetterwarnung DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Anmeldung

Nur für aktive Mitglieder der Feuerwehr Lörrach.

Der Zugang kann via Mail an das Webteam (Kontakt) beantragt werden.



Nächste Termine

  • 24.04. um 19:00 Uhr
    Lehrgang Truppmann/-frau Teil 1
  • 25.04. um 20:00 Uhr
    Abt. Lörrach Löschzug 2 Zugübung
  • 25.04. um 20:00 Uhr
    Abt. Lörrach Löschzug 4 Zugübung
  • 28.04. um 20:00 Uhr
    Hauptversammlung Feuerwehr Lörrach
  • 30.04. um 16:00 Uhr
    Abt. Hauingen Maibaumstellen
  • Alle anzeigen...
Maibaumstellen in Haagen

Maibaum steht wegen Einsatz mit Verspätung

Wie die letzten Jahre wurde auch 2013 in Haagen beim Anwesen Hauinger Str.15 durch die Freiwillige Feuerwehr (FF) Lörrach – Abteilung Haagen am 30.04.2013 der Maibaum aufgerichtet.

 

Die gewohnte Zeit , 18:00 Uhr konnte jedoch in diesem Jahr durch die Abt.Haagen nicht eingehalten werden , da diese um ca. 17:30 Uhr als der Aufbau des Festplatzes gerade begann zu einem Einsatz gerufen wurde. Es galt unter Leitung des Abteilungskommandanten Horst Simon mit Hilfe der ASG (Absturzsicherungsgruppe) der FF Lörrach und einem Mobilkran eines Lörracher Unternehmens einen verunfallten Bauarbeiter von einem 34 Meter hohen Baukran zu retten. Dieser wurde bei Arbeiten auf dem Kran verletzt und konnte nicht mehr selbsttätig den Kran verlassen. Als der Bauarbeiter gerade gerettet worden und an den Rettungsdienst übergeben worden war, wurden die Feuerwehrleute der Abteilung Haagen zur Unterstützung der Abteilung Lörrach mit der Drehleiter und zwei Löschgruppenfahrzeugen zu einem vermeintlichen Tiefgaragenbrand nach Lörrach gerufen. Dort musste die Abt.Haagen glücklicherweise dann doch nicht mehr eingreifen. Somit war es dann bereits nach 19:30 Uhr bis mit dem Aufrichten des stattlichen Maibaums begonnen werden konnte. Dies war dann aber in ca. 20 Minuten erledigt. So schnell stand der Maibaum übrigens noch nie, seit die Feuerwehr – Abteilung Haagen das Brauchtum vor ein paar Jahren wieder ins Leben gerufen hat.

 

In der Zeit als die Feuerwehrleute im Einsatz waren, wurden die zahlreich anwesenden Gäste durch Mitglieder der Jugendfeuerwehrgruppe Haagen und ein paar Frauen der aktiven Kameraden bestens mit Getränken und Grillwürsten versorgt. Auch die Kinder hatten ihrem Spaß, sie überbrückten die Wartezeit mit Spielen im Garten der Familie Peter und Annemarie Puchtler die wie jedes Jahr ihr Privatgrundstück für den Maibaum und im Dezember für den Weihnachtsbaum (auch diesen stellt die Feuerwehr Abteilung Haagen) zur Verfügung stellen.
Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön an die Familie Puchtler.