Feuerwehr Lörrach Feuerwehr Lörrach Feuerwehr Lörrach

Einsätze

Fehleinsatz   mehr ...
Fehleinsatz   mehr ...
Chemikalien/Gase   mehr ...
Amtshilfe   mehr ...
Chemikalien/Gase   mehr ...

Webcam Lörrach

Webcam der Stadt Lörrach

Wetterwarnung DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Anmeldung

Nur für aktive Mitglieder der Feuerwehr Lörrach.

Der Zugang kann via Mail an das Webteam (Kontakt) beantragt werden.



Nächste Termine

  • 20.03. um 19:00 Uhr
    Lehrgang Atemschutzgeräteträger
  • 27.03. um 20:00 Uhr
    Abt. Lörrach Löschzug 1 Zugübung
  • 28.03. um 20:00 Uhr
    Fernmeldezug
  • 29.03. um 19:30 Uhr
    Abt. Hauingen Führungskräfte
  • 31.03. um 19:30 Uhr
    Abt. Brombach Atemschutzübung
  • Alle anzeigen...
Abteilungsvesammlung Lörrach 2015

Feuerwehr weist einen hohen Leistungsstand auf

Abteilung Lörrach mit 404 Einsätzen im vorigen Jahr / Lob für die Arbeit mit der Jugendfeuerwehr / Schernhammer-Nachfolge offen.


Beförderung und Ehrung: (von links) Bürgermeister Michael Wilke, Andreas Ille (jetzt Oberlöschmeister), Bernd Herr (für 20 Jahre Ehrennadel in Silber der Stadt) und Abteilungskommandant Markus Künstle.  Foto: Paul Schleer

LÖRRACH (kwb). Bei der Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lörrach, Abteilung Lörrach, im Saal der Feuerwache berichtete Abteilungskommandant Markus Künstle, dass im Vergleich zum Vorjahr die Einsatzzahl stark angestiegen sei. Von 506 Einsätzen im Ausrückebereich Süd entfielen 102 auf die hauptamtlichen Kräfte und 404 auf die Abteilung Lörrach. Dabei wurden 32 Menschen aus lebensbedrohlichen Lagen retten. Es gab zwei böswillige Fehlalarme.

Im Blickpunkt: Besondere Beachtung fand der Bericht von Jugendwart Dominik Bürgin über die Arbeit mit den 20 Jugendlichen, darunter drei Mädchen. Die Jugendwehr sichert den Nachwuchs bei den Aktiven, so wechselten sieben Jugendliche in den aktiven Dienst. Bürgermeister Michael Wilke forderte die Aktiven auf, sich weiter intensiv um den Nachwuchs bei der Jugendfeuerwehr zu kümmern.

Im Rückblick berichtete Abteilungskommandant Künstle über den hohen Leistungsstand der Lörracher Wehr, der durch viele Weiterbildungen erreicht wurde: von 482 Dienstanlässen waren 158 Übungen, 324 Anlässe zu Organisation, Unterhalt der Abteilung und Kameradschaftspflege. Mit den 404 Einsätzen sind das 886 Anlässe im vergangenen Jahr. Der Personalstand sei leicht gestiegen. Unter den 131 Aktiven sind sechs Frauen, 20 Jugendfeuerwehrleute und 89 in der Altersmannschaft. Der Altersdurchschnitt liegt bei 44,4 Jahren, die Mehrheit ist zwischen 18 und 30 Jahren. Kassierer Andreas Rogler legte dank vieler Spenden einen positiven Bericht vor.

Bürgermeister Wilke dankte für Stadtverwaltung und Gemeinderat den Wehrleuten für ihren Einsatz. Sie hätten für die Bürger ihre Gesundheit eingesetzt. Zur Frage nach dem neuen Stadtbrandmeister (Jürgen Schernhammer verlässt Lörrach) berichtete Wilke, man brauche jemanden, der das Vertrauen der Wehr habe. Man sei nicht festgelegt, ob es jemand aus der Wehr oder von außerhalb sein werde. Scherhammer versicherte, dass es eine gute Nachfolge geben werde.

Dominik Bürgin berichtete, dass die Jugendwehr mehr als 5000 gelbe Säcke in Lörrach verteilte. Groß gefeiert wurde 2014 das Jubiläum 50 Jahre Jugendfeuerwehr Lörrach. Zu den Highlights für die Jugend habe der Besuch der Badischen Zeitung in Lörrach und Freiburg gehört sowie das Hüttenwochenende im Wanderheim Belchenblick in Neuenweg, das man vom Schwarzwaldverein Lörrach geschenkt bekam.

Ausblick: Am 27. März ist Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Lörrach in der Schlossberghalle, am 25. April Verbandsversammlung in Ötlingen; im Juni und Juli beteiligt man sich an den 150-Jahr-Jubiläen der Freiwilligen Feuerwehr en Efringen-Kirchen und Weil am Rhein.

Wahlen: Markus Künstle (Abteilungskommandant), Klaus Betting und Oliver Geyer (stellvertretende Abteilungskommandanten), Andreas Ille (Abteilungsausschuss), Andreas Rogler (Kassierer), Frank Rimkus (Schriftführer).

Übernahme in den aktiven Dienst: Fabian Betting, Fabian Noske, Florian Summ, Lukas Sifferlinger, Jannick Stiemer, Leonardo La Spina, Lukas Michalek.

Beförderungen: Dennis Endreß, Daniel Held, Christian Uebelin, Lukas Graf, Frank Greiner (alle Feuerwehrmann), Katja Benzenhöfer (Oberfeuerwehrfrau), Roland Eckerlin, Sven Hirt, Nils Huber, Manuel Uebelin (alle Oberfeuerwehrmann), Martin Pallek, Wolfgang Kölzer (beide zum Hauptfeuerwehrmann), Pietro Parasiliti (Löschmeister), Andreas Ille (Oberlöschmeister).

Ehrungen: Kay Löschner, Marc Sontheimer, Andreas Rogler, Klaus Betting, Markus Künstle (alle 25 Jahre), Martin Beck, Oliver Geyer, Peter Böhringer (alle 30 Jahre), Bernd Herr, Mike Eiche (beide Ehrennadel in Silber der Stadt Lörrach).

Verabschiedungen: Knut Nabbefeld, Markus Jordan, Hanspeter Svoboda, Dirk Roland, Joachim Baumann, Martin Beck, Bernd Herr, Andreas Czupalla, Damian Dylka, Kevin Greiner.

 

Bild & Bericht Badische Zeitung / Paul Schleer vom 23.03.2015