Feuerwehr Lörrach Feuerwehr Lörrach Feuerwehr Lörrach

Einsätze

Brandeinsatz   mehr ...
Brandeinsatz   mehr ...
Fehleinsatz   mehr ...
Brandeinsatz   mehr ...
Brandeinsatz   mehr ...

Webcam Lörrach

Webcam der Stadt Lörrach

Wetterwarnung DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Anmeldung

Nur für aktive Mitglieder der Feuerwehr Lörrach.

Der Zugang kann via Mail an das Webteam (Kontakt) beantragt werden.



Nächste Termine

  • 16.10. um 19:00 Uhr
    Lehrgang Maschinist für Löschfahrzeuge
  • 20.10. um 19:00 Uhr
    Abt. Lörrach Abschlussübung
  • 23.10. um 19:30 Uhr
    Abt. Brombach Maschinistenübung
  • 24.10. um 20:00 Uhr
    Abt. Lörrach Führungskräfte
  • 24.10. um 19:30 Uhr
    Abt. Brombach Abteilungsausschuss
  • Alle anzeigen...
Löschzug 3


Löschzug 3 im Oktober 2008 (aufgenommen am Stettemer Schlössli)
Löschzugführer: Andreas Kaiser
Stellvertretender Löschzugführer: Mike Eiche
Mannschaftsvertreter: Mathias Spinner
Mannschaftsstärke: ca. 31 Feuerwehrangehörige

 

 
Entstehung des Löschzug Stetten

Die Entstehung des Löschzug Stetten (3. Kompanie), heute Löschzug 3 der Feuerwehr Lörrach.

Der Löschzug Stetten resultiert aus der Gründung der Feuerwehr Stetten im Jahre 1871 und der Eingemeindung Stettens im Jahre 1908. Heute zählt er zu den vier Löschzügen, die die Abteilung Lörrach der Freiwilligen Feuerwehr Lörrach bilden. Über die ganzen, zum Teil verworrenen, Jahre hat sich der Löschzug nie seiner Identität berauben lassen. Auch heute noch bestehen alle Kameraden auf die Bezeichnung "Löschzug Stetten".

Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir uns vom Rest der Feuerwehr Lörrach absondern wollen. Im Gegenteil, wir verstehen uns als einen Teil der Feuerwehr Lörrach. Durch unsere Traditionsgebundenheit und unser Zugehörigkeitsgefühl zum Ortsteil Stetten kann man sagen, dass unsere Kameradschaft im Löschzug etwas Besonderes ist. Bei unserem Altersgefüge zwischen 17 und 50 Jahre entstehen selten Probleme. Jeder versucht den Anderen zu verstehen und auf ihn einzugehen.

Dass dies nicht nur für die Kameradschaft wichtig ist, zeigen uns die Übungen und Einsätze der Feuerwehr. Hier kann sich jeder auf jeden verlassen und die etwas Schwächeren werden von den stärkeren mitgetragen. Genau so wie es im Wahlspruch der Feuerwehr steht: „Einer für alle, alle für einen“.

Wir hoffen, dass der Löschzug Stetten in der Feuerwehr Lörrach noch lange Bestand hat und die Kameradschaft sowie die Zusammenarbeit mit den anderen Löschzügen in der Wehr immer erhalten bleibt.

Löschzugführer
Andreas Kaiser