Messgruppe

Die Messgruppe bildet sich aus dem Gefahrgutzug (GGZ). Sie besteht aus 10 Personen, die eine spezielle Ausbildung durchlaufen haben; einmal bei der Landes­feuerwehr­schule sowie bei der Regio Messgruppe (Zusammen­schluss der chemischen Industrie der Schweiz Raum Basel). Dabei werden Einsätze gemeinsam auf Deutscher, als auch auf Schweizer Seite gefahren.

Fahrzeuge der Messgruppe sind der Gerätewagen Messtechnik der Feuerwehr Lörrach sowie der Erkunder des Bundes, der ebenfalls in Lörrach stationiert ist. Aufgaben sind hierbei zum Beispiel Gasgeruch, aber auch Gefahrgut­unfälle chemisch, als auch atomar, die zu bewältigen sind. Hierbei werden die unter­schiedlichsten Messgeräte eingesetzt; von Prüfröhrchen über PID, Explosions­warngeräte usw. bis zu Flächen­kontaminations­nachweisgeräte verschiedenster Art.

Eine weitere Aufgabe des Erkunders ist der Strahlen­spürtrupp des Landes BW; in diesem Fall für das AKW Fessenheim und das AKW Leibstadt.

 

Michael Summ, Zugführer Gefahrgutzug (Juni 2009)

 

Login (Webteam)

Login momentan nur für das Webteam verfügbar.

Jetzt anrufen

Verwaltung

Anrufen


Zentrale Werkstätten

Anrufen


Notruf

Anrufen


+49 (0)7621 415-615

Brandnäscht

Anrufen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen